Schriftgröße
Raum Sayner Hütte (Quelle: Touristinformation Bendorf)

Raum Sayner Hütte (Quelle: Touristinformation Bendorf)

Barrierefreiheit geprüft Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Gehbehinderung Menschen mit Gehbehinderung

Ergebnis auf Karte anzeigen

Rheinisches Eisenkunstguss-Museum | Bendorf

Das Rheinische Eisenkunstguss-Museum präsentiert seit Juni 2000 im Schloss Sayn filigrane Kunstwerke in Eisenguss, hergestellt in der "Königlich Preußischen Saynerhütte". Begleitend dazu widmet sich das Museum den Themen "Bergbau in Bendorf", "Arbeit und Leben zur Zeit der Industrialisierung", skizziert in Kürze den Stellenwert der Unternehmerfamilien Remy und Lossen für die Eisenindustrie vor Ort und gewährt einen Einblick in die Technik des Formens und Gießens. An den Rundgang durch das Museum schließt sich neben der neugotischen Schlosskapelle, das Fürstinnenzimmer der Familie Sayn-Wittgenstein-Sayn an.

Außerdem bietet das Museum ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm bestehend aus Sonderausstellungen, Lesungen, Vorträgen, Führungen (szenische Führungen, Frauenführungen, Führungsprogramme für Schulen usw.) und der "Museumsnacht".

Weitere Informationen und Broschüren erhalten Sie über die Tourist-Information

So erreichen Sie uns

Tourist-Information
Abteistraße 1
Schloss Sayn
56170 Bendorf-Sayn


Tel. (0049) 2622 902913
E-Mail  touristinfo.sayn@bendorf.de
Internet   http://bendorf.de

Öffnungszeiten

März - September, täglich von 10.00 - 18.00 Uhr

Oktober, täglich von 10.00 - 17.00 Uhr

November, täglich von 11.00 - 16.00 Uhr

Bis Mitte Dezember, Mi.-So. von 11.00 - 16.00 Uhr

Und nach Vereinbarung

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

hörbehindert / gehörlos

  • Bestätigung Notruf in Aufzug durch optischen Empfänger möglich

sehbehindert / blind

  • Assistenzhunde sind erlaubt.

mobilitätseingeschränkt

  • Zugänge und Durchgänge sind mind. 90 cm breit
  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Gelände
  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • Klappbare Haltegriffe am WC
  • Das WC ist mit einem Rollstuhl anfahrbar

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 1

kognitiv eingeschränkt

  • Informatonen sind in leichter Sprache vorhanden teilweise